Sie sind hier: 

In einer Handvoll fruchtbarer Erde gibt es mehr Lebewesen als Menschen auf der Erde.

Aktuelles

Hier geht es zu den Kurzporträts der Preisträgerbeiträge mit Bildergalerien und Filmen.

Download

Alle Preisträger auf einem Blick,
pdf-Dokument



ECHT KUH-L! im Web 2.0

E-Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zum Wettbewerb und zum Thema „Boden“

Herzlich willkommen bei „ECHT KUH-L!“

Es geht weiter!

Ab Herbst gibt es eine neue Runde von „ECHT KUH-L!“. Das Motto ist dann "Tierwohl - Eine Frage der Haltung!". Wer sich zum Newsletter anmeldet, erhält automatisch Infos zur neuen Runde. Ausführliche Informationen gibt es hier ab Oktober 2015. Einsendeschluss ist der 11. April 2016.

Boden - Mehr als Dreck unter dem Schuh!

Die insgesamt 41 Gewinner wurden am Donnerstag, 18. Juni 2015 von der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Maria Flachsbarth, in Berlin geehrt. „Ich finde es klasse, dass sich so viele Kinder und Jugendliche mit dem Boden beschäftigt haben. Die vielfältigen, kreativen Arbeiten zeigen eindrucksvoll, wie wichtig es ist, auf gesunden Boden zu achten. Denn Boden ist die Lebensgrundlage für uns Menschen, für Tiere und Pflanzen“, lobte Flachsbarth das Engagement der Teilnehmenden.

Unter dem Motto „Im Boden ist was los!“ nahmen Kinder und Jugendliche das Leben unter der Erdoberfläche genauer unter die Lupe. Sie erkannten, dass fruchtbarer Boden die Grundlage für unsere Lebensmittel ist und dass es sich lohnt, ihn zu schützen.

Gut 2.800 Schülerinnen und Schüler aus allen 16 Bundesländern beteiligten sich mit insgesamt 537 kreativen Gestaltungs-, Medien-, und Projektarbeiten. Die Jury war begeistert von den Beiträgen. Gratulation an alle Preisträger und vielen Dank an alle, die sich in diesem Jahr beteiligt haben.

Hier geht's direkt zur Übersicht der >Preisträger 2015
Das sagte die Jury >Zitate

Der Wettbewerb: Darum geht's

ECHT KUH-L! ist der bundesweite Schülerwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen sind eingeladen mitzumachen. ECHT KUH-L! beschäftigt sich grundsätzlich mit dem Thema Ökolandbau und Fragestellungen rund um eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. Der Wettbewerb stellt dabei jedes Jahr ein anderes Thema heraus. ECHT KUH-L! ist eine Maßnahme des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.