Kreativität ist gefragt

Eurer Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Ob Plakate, Filme oder Projektdokumentationen – (fast) alles ist erlaubt!

Was könnt ihr machen?

Ihr könnt Aktionen und Projekte durchführen, die sich informativ und kreativ dokumentieren und kommunizieren lassen. Am besten so, das sich auch eure Lokalmedien dafür interessieren können. Zum Beispiel als:

  • Plakat, Collage, Wandzeitung, Ausstellung
  • Magazin, Zeitschrift, Zeitung, Comic
  • Broschüre, Flyer
  • Reportage/ Film (maximal 3 Minuten)
  • Song, Hörspiel (maximal 3 Minuten)
  • Dokumentation (print, maximal 20 Seiten oder digital)
  • Website/Blog
  • Handarbeit (DIY – do it yourself)
  • Spiel, Quiz.

Aktionen und Projekte für Klassen 3 – 10 können zum Beispiel sein:

  • eine Reportage über die Haltung von Milchvieh
  • ein Comic über den Weg der Milch zum Käse
  • eine Umfrage im Supermarkt zum Milchpreis
  • ein Interview mit einem (Bio-)Milchbauern über seine Arbeit
  • eine Schulstunde über die Vielfalt und Unterschiede von Milchprodukten
  • eine Reportage über die Arbeiten in einer Molkerei
  • eine Zuckerjagd im Supermarkt „Wie viel Zucker enthalten Milchprodukte“?
  • ein Rezeptbuch mit Milch-Kreationen und Porträts heimischer Milchviehbetriebe
  • ein Film über die Arbeit und den Alltag in einer Käserei
  • ein Webblog über die verschiedenen Milchsorten und ihre Unterscheidungen
  • ein Milch-Geschmackstest über Kuh-, Schaf-, Ziegenmilch, Frischmilch, H-Milch,…
  • eine Supermarkt-Rallye zum Kühlregal „Welches Milchprodukt ist wie lange haltbar?“
  • ein Werbespot für Kinder, warum es wichtig ist, Milch zu trinken
  • ein Hörspiel über das Leben eines Milchschafes
  • eine Fotodoku über Kühe auf der Weide, im Laufstall oder in Anbindehaltung
  • ein Spiel über die Vielfalt von Käsesorten
  • eine Dokumentation über die Milchverarbeitung in einer Molkerei
  • ein Referat „Woran erkennt man, ob ein Joghurt noch haltbar ist?“
  • ein Infofolder über Milchunverträglichkeit und Milchersatzprodukte
  • eine Befragung in der Schule über die Bedeutung von Milch und Milchprodukten in der Ernährung
  • ein Rap über Nachhaltigkeitsaspekte der Milch
  • ein Magazin über den Milchverzehr in anderen Ländern
  • oder, oder, oder, …

Hier gibt's weitere Hilfen:

  • Weitere Tipps und Anregungen gibt’s unter Beitragshilfe.
  • Konkrete Fragen, die ihr stellen könnt, findet ihr unter Teilnahme.
  • Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen.
  • Die Beiträge sendet ihr bitte bis 31. März 2018 ausschließlich ans Wettbewerbsbüro Einsendung.