Kreativität ist gefragt

Eurer Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Ob Plakate, Filme oder Projektdokumentationen – (fast) alles ist erlaubt!

Was könnt ihr machen?

Ihr könnt Aktionen und Projekte durchführen, die sich informativ und kreativ dokumentieren und kommunizieren lassen. Am besten so, das sich auch eure Lokalmedien dafür interessieren können. Zum Beispiel als:

  • Plakat, Collage, Wandzeitung, Ausstellung
  • Magazin, Zeitschrift, Zeitung, Comic
  • Broschüre, Flyer
  • Reportage/ Film (maximal 3 Minuten)
  • Song, Hörspiel (maximal 3 Minuten)
  • Dokumentation (print, maximal 20 Seiten oder digital)
  • Website/Blog
  • Handarbeit (DIY – do it yourself)
  • Spiel, Quiz.

Aktionen und Projekte für Klassen 3 – 10 können zum Beispiel sein:

  • ein Acker-Tagebuch über die Arbeit in eurem Schulgarten
  • ein Kochbuch mit regionalen Spezialitäten und Porträts heimischer Bauernhöfe
  • eine Umfrage im Supermarkt über das Kaufverhalten von Konsumenten
  • eine Plakat-Aktion „Woher kommen unsere Lebensmittel?“
  • ein Film über die Arbeit und den Alltag eines (Bio-)Bauern, bzw. einer (Bio-)Bäuerin
  • ein Werbespot über Gemüse aus heimischen Anbau
  • eine Schulstunde zum Thema „Lebensmittel aus unserer Region“
  • eine Bauernhof-Rallye für jüngere Klassen durch den Stall und über die Weide
  • ein Rap über ein Leben ohne Landwirtschaft
  • ein Comic über den Weg eines Lebensmittels bis in den eigenen Kühlschrank
  • ein Radiobeitrag/Hörspiel zum Thema „Landwirtschaft gestern-heute-morgen“
  • ein Webblog über regionale Anbieter
  • eine Reportage über einen Bio-Pionier aus der Region
  • eine Dokumentation über einen Aktionstag „Bio+Regio“ an eurer Schule
  • ein Spiel zum Thema Obst und Gemüse der Saison
  • ein Song über „vergessene“ Pflanzensorten und Tierrassen
  • eine Kunstaktion über die Kennzeichnung heimischer Produkte
  • eine Debatte „Wie wichtig sind regionale Lebensmittel für mein Heimatgefühl?“
  • ein Modell zur Anbauplanung eines Gemüsegartens
  • ein Infostand in der Schule zum Thema „Wann haben unsere Lebensmittel Saison?“
  • ein Magazin über die gemeinschaftlich getragene Landwirtschaft
  • ein Infofolder über heimische Hülsenfrüchte und ihren Beitrag zu einer gesunden Ernährung
  • oder, oder, oder, …

Hier gibt's weitere Hilfen:

  • Weitere Tipps und Anregungen gibt’s unter Beitragshilfe.
  • Konkrete Fragen, die ihr stellen könnt, findet ihr unter Teilnahme.
  • Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen.
  • Die Beiträge sendet ihr bitte bis 31. März 2017 ausschließlich ans Wettbewerbsbüro Einsendung.