Sonderpreis Schule

Gewinner von einem Geldpreis von 350 Euro, Klasse 5a bis 10, Förderschule "Johann Heinrich Pestalozzi" Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern:
"Wissenskatalog der Regionalität"

63 Schülerinnen und Schüler, 6 Schulstufen und ein gemeinsames Ziel: Über Regionalität aufklären! Die Förderschule "Johann Heinrich Pestalozzi" aus Ludwigslust erarbeitete mit großem Engagement einen gleichermaßen vielfältigen, wie auch kreativen Wissenskatalog zum diesjährigen Wettbewerbsthema „Regionalität“.

Während sich die 10. Klasse im Kunstunterricht mit der Erstellung von Werbeplakaten für regionales Obst und Gemüse beschäftigte, fertigten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse eine anschauliche und kindgerechte Übersicht über die Saisonalität an, indem sie ausarbeiteten, wann was geerntet werden kann. Die 8. Klasse recherchierte derweil nach regionalen Rezepten und stellte diese anschaulich zusammen, um sie dem laufenden Hauswirtschaftskurs der Klasse 7 zur Verfügung zu stellen, der daraus wiederum köstliche Gerichte zauberten.

Einen interessanten Besuch auf einem regional verarbeitenden Betrieb hatten die beiden 6. Klassen der Förderschule "Johann Heinrich Pestalozzi". Hier erfuhren die Schülerinnen und Schüler ausführlich, wie die Produktion, Verarbeitung und der Vertrieb in einer regionalen Metzgerei von statten geht.

In der 5. Klasse stand ein Memory-Spiel auf dem Plan: Das Lernziel dabei ist, die Erntemonate den verschiedenen Gemüsesorten aus dem eigenen Schulgarten zuzuordnen und das Wissen in das Einkaufsverhalten zu integrieren. Gesagt – getan: Mittlerweile wächst das Memory stetig und ist beliebtes Pausenspiel geworden.

Während der gesamten Projektzeit wurde klassenübergreifend die Wichtigkeit vom bewussten Einkaufen und die anschließende Verwertung von regionalen Lebensmitteln vermittelt. Um dieses Lernziel nicht nur innerhalb der Schule zu vermitteln, erstellten die Klassen gemeinsam einen ausführlichen Wissenskatalog mit ihren Erfahrungen und Erkenntnissen. Dieser wird weiteren Klassen zur Verfügung gestellt und wird zum Familientag feierlich vorgestellt.

Wissenskatalog der Regionalität