Der Wettbewerb

Thema

Thema 2019: Klimawandel und Klimaschutz in der Landwirtschaft

Klimaveränderungen, Landwirtschaft, Ernährung – das alles hängt zusammen. Wie genau, das können Sie gemeinsam mit Ihrer Klasse beim Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ erkunden und dabei auch noch tolle Preise für die Klassengemeinschaft gewinnen! Machen Sie mit! Setzen Sie sich gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern ein für mehr Klimaschutz oder mit Ideen zur Anpassung an den Klimawandel bei „Echt kuh-l!“ unter dem Motto:

Klima. Wandel. Landwirtschaft. – Du entscheidest!

Klimawandel und Landwirtschaft

Starkregen, Hagel und Sturm, Hitze, Trockenheit und Dürre – durch den Klimawandel kommt es häufiger zu solchem Extremwetter. Ernteausfälle und geringere Erträge sind die Folge. Außerdem können sich neue Schadorganismen bei uns ansiedeln bzw. stärker zunehmen als unter den bisherigen Bedingungen. Bäuerinnen und Bauern müssen sich in ihrer Wirtschaftsweise an diese Klimaauswirkungen anpassen.

Landwirtschaft und Klimaschutz

Einige Klimagase werden in der Landwirtschaft verursacht, aber dort können Klimagase auch eingespart werden. So entlastet der Boden als Kohlenstoffspeicher die Atmosphäre. Das ist nur ein Beispiel, wie die Landwirtschaft zum Klimaschutz beitragen kann.

Wir schaffen Veränderung

Klimaveränderungen, Landwirtschaft und Konsum, das hängt zusammen. Auch wir haben als Verbraucherinnen und Verbraucher Einfluss: Indem wir z.B. weniger Lebensmittel wegwerfen, weniger emissionsintensive Lebensmittel essen, darauf verzichten Pflanzen oder Früchte aus fremden Ländern mitzubringen, uns regionaler und saisonaler ernähren und Bio-Produkte bevorzugen.

Auch Sie können gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern etwas verändern! Melden Sie sich mit Ihrer Klasse an für „Echt kuh-l!“

Auf der Suche nach noch mehr Infos zum Thema?

Besonders mit dem Thema Klimawandel und Landwirtschaft setzen sich auseinander: