Wie packe ich es an?

ECHT KUH-L! stellt jedes Jahr ein anderes Thema heraus. Im Schuljahr 2018/2019 geht’s um biologische Vielfalt und Partnerschaften in der Natur. Das ist ein weites Themenfeld. 

Bevor ihr euch für eine bestimmte Beitragsform entscheidet, macht euch Gedanken über euer spezielles Wettbewerbsthema. Konzentriert euch zum Beispiel auf einen Einzelaspekt oder greift euch nur eine einzige Kulturpflanze, ein einzelnes Obst oder Gemüse heraus und untersucht deren Artenreichtum. Weitere Tipps und Anregungen findet ihr unter Beitragshilfe.

Die hier aufgeführten Fragen helfen bei der Themenfindung. Weitere Informationen zum Thema „Vielfalt & Partnerschaften“ gibt’s unter THEMA

Diese Fragen sollen euch grundsätzlich leiten:

  • Was ist? – die aktuelle Situation?
  • Was soll? – verändert, verbessert werden?
  • Was kann? – von uns selbst getan werden?

Diese Fragen könnt ihr konkret beantworten:

Klassen 3 und 4:

  • Was bedeutet biologische Vielfalt?
  • Wieso braucht die Landwirtschaft viele verschiedene Kulturpflanzen?
  • Wieso sterben manche Pflanzen aus?
  • Welche Kulturpflanzen wachsen auf dem Acker?
  • Welche natürlichen Partnerschaften gibt es in der Landwirtschaft?
  • Was passiert bei der Kreislaufwirtschaft im Ökolandbau?
  • Welche tierischen Helfer gibt es auf dem Acker und was leisten sie?
  • Warum legen Landwirte Hecken und Sträucher an?
  • In welchen Farben gibt es Tomaten und Möhren und warum?
  • Warum mögen Blattläuse keine Marienkäfer?
  • Warum ist der Regenwurm der beste Freund des Bauern? 
  • Welche Apfel- und Kartoffelsorten gibt es?
  • Warum werden einige Sorten als „alt“ bezeichnet?
  • Welche pflanzliche Vielfalt findet man auf Äckern und Wiesen?
  • Wieso freuen sich Bienen, Schmetterlinge und Co. über blühende Pflanzen?
  • Welche Vogelarten könnt ihr auf dem Feld entdecken?
  • Oder, oder, oder, …

Klassen 5 bis 10:

  • Welche Kulturpflanzen werden in Deutschland angebaut?
  • Wie haben die Kulturpflanzen ihren Weg auf die Äcker in Deutschland gefunden?
  • Warum ist eine vielfältige Landwirtschaft wichtig für Mensch und Tier?
  • Was sind Leguminosen und wozu sind sie gut?
  • Warum tut Fruchtfolge dem Boden gut?
  • Wie unterstützen sich Bakterien, Pilze und Kulturpflanzen?
  • Welche Lebewesen tummeln sich im Boden und welche Aufgaben übernehmen sie?
  • Warum ist die Biene das drittwichtigste Nutztier der Welt?
  • Was bedeutet genetische Vielfalt?
  • Wie trägt der Ökolandbau zur genetischen Vielfalt von Kulturpflanzen bei?
  • Wie engagiert sich die Landwirtschaft für biologische Vielfalt?
  • Welche unterschiedlichen Kulturlandschaften gibt es in Deutschland?
  • Wie können Verbraucherinnen und Verbraucher biologische Vielfalt unterstützen?
  • Welche Getreidearten werden in Deutschland angebaut?
  • Was haben Streuobstwiesen und Blühstreifen mit biologischer Vielfalt zu tun?
  • Wie wird aus einer Wildpflanze eine Kulturpflanze?
  • Wo kommen unsere Kulturpflanzen ursprünglich her?
  • Oder, oder, oder, …

Details zu Beitragsformen und Projekt-Beispielen gibt's unter Beitragsformen.