Was ist erlaubt?

Was ist erlaubt?

Bei „Echt kuh-l!“ kann alles eingereicht werden. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann kreativ und motiviert das machen und einreichen, worin sie oder er gut ist. Hauptsache es beschäftigt sich mit nachhaltiger Landwirtschaft und dem diesjährigen Wettbewerbsthema „Hülsenfrüchte“.

Hier ein paar Ideen, wie ihr euren Beitrag gestalten könnt:

  • Video, Film, Reportage (max. 3 Min, mp4-Format)
  • Spiel, Quiz – analog und digital
  • Song, Hörspiel, Podcast (max. 3 Min, mp3-Format)
  • Illustrierte Dokumentation, Präsentationskiste, Multimedia-Präsentation von Aktionstagen oder Info-Veranstaltungen
  • Wandzeitung, Comic, Zeitung, Broschüre
  • Blogumentary, Website, Social-Media-Page
  • Ausstellungsexponat, Modell, Handarbeit

Ihr habt eine kreative Idee gefunden? So punktet ihr bei der Jury!

Von selbstgedrehten Filmen bis zu selbstkomponierten Songs - hier gibt es Anleitungen und Beschreibungen zu den verschiedenen Beitragsformen.

Grafik mit Wolken Grafik mit einem Flugzeug Grafik mit einer Kuh