Für Schülerinnen und Schüler

Tipps & Tricks

Wie euer Beitrag preiswürdig wird

Ein preiswürdiger Beitrag besteht aus inhaltsstarken Denkansätzen, die kreativ verpackt sind und nachhaltig wirken, etwa indem ihr eure Schulgemeinschaft, eure Eltern oder die Lokalpresse über euer Projekt informiert und sie dafür begeistert.

Klingt schwer? Ist es aber nicht! Wir haben euch zur Erstellung eures Beitrags kleine Hilfestellungen zusammengestellt:

  • Das könnt ihr euch fragen
    Gute Ideen starten mit noch besseren Fragen. Deswegen haben wir euch einige zusammengestellt, an denen ihr euch orientieren könnt, in welche thematische Richtung der Beitrag gehen soll.

  • So werdet ihr kreativ
    Mithilfe unterschiedlicher Techniken werden dann aus Fragen kreative Ideen. Dank Osborn-Regeln, Brainstorming oder Denkstühle arbeitet ihr eure Denkansätze zu richtigen Ideen aus.

  • So kann es aussehen
    Wie diese Ideen in eine Form gebracht werden, findet ihr bei den Beitragsformen. Ob Website, Plakat oder Song – der Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt – und das sogar mit ausführlicher Anleitung.

  • Beispiel gefällig?
    Wenn sich Inhalt und Kreativität verbinden, entstehen die besten Beiträge. Wie diese aussehen können, dafür haben wir hier mal ein paar Beispiele zusammengetragen.

Zu guter Letzt macht ihr euer Projekt und eure Teilnahme mit Social Media und der Online-Plakette bekannt und begeistert öffentlichkeitswirksam dafür. Ihr zeigt, was ihr drauf habt und schafft, dass auch andere sich mit den Zusammenhängen zwischen nachhaltiger Landwirtschaft und umweltgerechter Ernährung beschäftigen.

Grafik mit Wolken Grafik mit einem Flugzeug Grafik mit einer Kuh