Herzlich willkommen bei „ECHT KUH-L!“

Es geht weiter ...

ECHT KUH-L! startet bald in die neue Wettbewerbsrunde!

So viel darf verraten sein: Das neue Schwerpunktthema steht bereits fest und verspricht viele tolle und kreative Beitragsideen mit sich zu bringen. Außerdem dürfen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf viele weitere Neuheiten in und um den Wettbewerb freuen.

Worum es 2019/2020 geht, werden wir in Kürze veröffentlichen.

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, abonniert ihr am besten den echt kuh-len Newsletter und folgt uns auf Twitter - so verpasst ihr garantiert nichts!

Preisverleihung in Berlin

Am 6. Juni erhielten die Gewinnergruppen 2019 ihre Auszeichnungen vom Parlamentarischen Staatssekretär Michael Stübgen. Tags zuvor hatte er die Schülerinnen und Schüler bereits zum Auftakt ihrer Preisreise auf dem Reichstagsgebäude begrüßt. Bei der Preisverleihung wurden die tollen Projekte der kuh-len Gewinnergruppen in Laudationes hoch gelobt. 

Der Wettbewerb: Darum geht’s

ECHT KUH-L! ist der bundesweite Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen können teilnehmen. ECHT KUH-L! beschäftigt sich grundsätzlich mit dem Thema Ökolandbau und Fragestellungen rund um eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. Der Wettbewerb stellt jedes Jahr ein anderes Thema heraus. ECHT KUH-L! ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN). 


„ECHT KUH-L!“ auf Twitter und YouTube

„ECHT KUH-L!“ ist auch in sozialen Netzwerken aktiv. Die „KUH-LE KUH“ twittert regelmäßig Aktuelles zum Wettbewerb, zum Jahresthema und zu nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung. Im eigenen YouTube-Kanal gibt's die eingereichten Wettbewerbsfilme. Dazu haben wir auch ein paar Spielregeln aufgestellt, die wir Netiquette nennen.

Wie mitmachen: Hier wird's schnell erklärt.

Der Wettbewerb in drei Minuten:

Viel Spaß beim Lesen und Mitmachen!

Alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb gibt’s hier auf dieser Website. Das Wettbewerbsbüro ist jederzeit erreichbar. Kontakt